CV

gabriele schaffartzik


Geboren 1964 in Bremen. Studium der Slavistik, Christlichen Archäologie und Byzantischischen Kunstgeschichte in Göttingen, Paris (F) und St. Petersburg (GUS).
Auslandsstudium in Krakow (PL) an der Akademie der Schönen Künste (ASP) und an Ikonen-Werkstätten in Russland, Frankreich und Österreich.

Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler (BBK). Vorstandsmitglied der BBK-Regionalgruppe Harz
Mitglied in der Künstlerinnenvereinigung GEDOK - Niedersachsen/Hannover
Gründungs- und Vorstandsmitglied des Vereins KulturRad e.V. - Organisatorin der Offenen Ateliers im Göttinger Land
Mitglied in der Künstlervereinigung "Milorad Corovic“ (ULUIH) - Association of Visual Artists of East Herzegovina"


Presse

Video der Ausstellung in der Galerie Feuerwache in Göttingen, 2017 hier

Homepage des Nationalmuseums Ohrid - Galerie Robevci hier

Ohrid TV, Video der Ausstellung im Nationalmuseum Ohrid, Galerie Robevci hier

Ohrid news, Изложба на германската сликарка Габриеле Шафартцик во Охрид, 2. Juni 2016 hier

"Maxi Haber: “Dostluk ve Estetik",
zur int. Gruppenausstellung in Bakirkoy, Istanbul vom 17.2.2016 hier

"Haber 24", zur int. Gruppenausstellung in Bakirkoy, Istanbul vom 16.2.2016 hier

"Seni soluk" zur int. Gruppenausstellung in Bakirkoy, Istanbul vom 9.2.2016 hier

Ankündigung der Kommune Bakirkoy/Istanbul hier

"Merhaba Haber - Konya" Artikel zur Ausstellung in Konya, Türkei, vom 13.1.2016 hier

"Künstler und ihre Ateliers",
Artikel vom 5.1.2016 im Göttinger Tageblatt hier
Bildergalerie zum Artikel hier

Rede zur Ausstellung in der Galerie Wasserscheune 2015 von Tina Fibiger hier

Internationale Künstlerkolonie 2014 in Sarajevo, Bosnien & Herzegovina hier